Der Fotoblog für ambitionierte Hobbyfotografen



Monthly Archives: Dezember 2013

Die 5 Minuten Beauty Retusche

Beauty Retusche 

Kann man in 5 Minuten eine professionelle Beauty Retusche durchführen? Ja, das geht. Allerdings lässt sich über die Aussage „professionell“ natürlich streiten. Für Werbefotografen eignet sich die Methode eher nicht. Aber für alle anderen Zwecke ist das Ergebnis vermutlich mehr als ausreichend. Im folgenden Video Tutorial möchte ich eine Software vorstellen mit der ich eben diese Beauty Retuschen sehr gerne durchführe. Es handelt sich dabei um die Software „Portrait Professionell“ von Anthropics. Das Programm kann sowohl als eigenständige Software als auch als Photoshop Plugin genutzt werden.

Das Bild das ich in dem Video Tutorial retuschiere ist im Übrigen auf einem meiner Foto Workshops (Blitzen deluxe) entstanden. Wenn jemand Interesse an einem meiner Workshops hat, hier gibt es weitere Informationen: www.marc-schelwat.com/fotokurs-fotoworkshop-leverkusen-koeln/ Ich freue mich über neue Teilnehmer.

Zurück zur Software. Dieses Programm das ich als Photoshop Plugin nutze, ist unglaublich einfach zu bedienen. Problemlos lässt sich damit Haut retuschieren und zwar nicht nur Gesicht, sondern auch Arme, Beine usw. Dabei werden aber keine Poren zerstört oder glattgebügelt wie man das oft von Retusche Versuchen mit dem Gauschen Weichzeichner kennt. Die retuschierte Haut wirkt wunderbar weich aber trotzdem sehr natürlich. Aber das ist noch nicht alles, das Programm kann noch viel mehr und lädt zum Entdecken ein. Ein Feature das ich sehr gerne nutze ist die Möglichkeit, allein durch ein bisschen Regler verschieben, die Augenfarbe zu verändern. Das geht wirklich hervorragend und bedarf keiner weiteren Kenntnisse.

Probiert es doch einfach mal aus. Das Programm gibt es im Übrigen zurzeit für 29,95 EUR. Und bevor jemand fragt, nein ich bekomme keine Provision. Leider!

Hier der Link zur Software: www.portraitprofessional.com/de/
Und der Link zu Model Bina: www.facebook.com/Binacessin (schaut doch mal dort vorbei, ich finde die Seite kann ein paar Klicks gebrauchen)